Alle Cases
REPORTING

Ergebnisbericht für einen weltweiten Prozess

Mit dem Bericht „Enabling the Future“ geht der weltweite Chemieverband ICCA neue Wege in Stakeholderengagement und Kommunikation.

Die ICCA hatte einen großangelegten Analyseprozess initiiert, um die Erwartungen der Stakeholder und den Beitrag der Chemieindustrie zur CO2-Reduktion zu erfassen. Die Erkenntnisse waren in einem Bericht verständlich und anschaulich aufzubereiten.

Der Bericht „Enabling the Future“ fasst die Ergebnisse für politische Entscheidungsträger zusammen. Gemeinsam mit unseren Partnern von loveto und Wortschleife entwickelten wir ein Konzept, das die sehr komplexen chemischen Lösungsansätze gut strukturiert und einfach verständlich darstellt: Wiederkehrende inhaltliche und graphische Elemente, ein eindeutiger Farbcode und eine klare Struktur ermöglichen einen schnellen Einstieg. Anhand konkreter Beispiele zeigen wir Reduktionspotenziale in verschiedenen Branchen und entlang der gesamten Wertschöpfungskette auf. Auf den einleitenden Seiten bilden wir zudem den gesamten Forschungsprozess, zentrale Erkenntnisse aus dem weltweiten Stakeholderdialog – durchgeführt von unseren Partnern fors und KPMG – und die über 1.000 einbezogenen Lösungen ab.

Der ebenso umfassende wie anschaulich Bericht „Enabling the Future“ bietet der ICCA und ihren Mitgliedsunternehmen einen guten Ansatzpunkt für den Dialog zwischen Wirtschaft und Politik, um gemeinsam den Rahmen für eine „Low Carbon Economy“ zu setzen.

Weitere Cases

Lesen Sie auch