Alle Cases
GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT & WIRKUNGSMESSUNG

WIRKUNGSMESSUNG

Mit seiner Corporate-Citizenship-Strategie ermittelt ein Modekonzern regelmäßig die Wirkung seiner Projektinvestitionen.

Ein seit Jahren durch akzente im Nachhaltigkeitsreporting unterstützter Bekleidungshersteller möchte zur Weiterentwicklung seiner Aktivitäten sowie zur besseren Bewertung durch Ratings, die Wirkung seines gesellschaftlichen Engagements besser erfassen und messen. akzente hilft dabei und ermöglicht so fundierte strategische Weichenstellungen.

Dazu führt akzente jährlich eine Wirkungsmessung ausgewählter Projekte des gesellschaftlichen Engagements für das Unternehmen durch. Wir wenden dafür den weltweit etablierten Standard der London Benchmark Group (LBG) an, der eigens für Impact Assessments sozial-gesellschaftlicher Projekte entwickelt wurde. Damit können wir analysieren, welche Wirkung durch die konkreten Handlungen oder Spenden eines Unternehmens erzielt wurde und wie sich die finanziellen oder personellen Aufwendungen zu den erzielten Ergebnissen verhalten.

Als Resultat können wir Empfehlungen hinsichtlich der Wirksamkeit einzelner Projekte oder des Nutzens für das Unternehmen aussprechen. Aktuell liegt der Fokus vor allem darauf, Projekte dauerhaft zu evaluieren und Erfolge unternehmerischer Unterstützung überhaupt sichtbar zu machen. Mittelfristig sollen auf Basis der Ergebnisse dann differenzierte Entscheidungen für ein optimiertes sozial-gesellschaftliches Engagement getroffen werden.

Weitere Cases

Lesen Sie auch