Starke Beziehungen sind gefragt

Die Erwartungen der Stakeholder sind ein wichtiger Indikator für Veränderungen. Wer sie kennt, kann sich rechtzeitig vorbereiten. Und wer sie trifft, steigert Akzeptanz, Reputation und womöglich auch Umsatz. Stakeholdermanagement baut starke Beziehungen auf, beobachtet und bewertet gesellschaftliche Entwicklungen und ist damit aktives Risikomanagement.

Stakeholdermapping & -dialog

Die Erwartungen der Stakeholder sind vielfältig und von Gruppe zu Gruppe verschieden. Wir unterstützen bei der Identifikation der relevanten Anspruchsgruppen und legen die Basis für einen Stakeholderdialog auf Augenhöhe.

Sustainable Investor Relations

Wenn ESG zum dominierenden Maßstab im Kapitalmarkt wird, muss sich auch die Investor Relations (IR) umstellen. Nichtfinanzielle Kennzahlen werden in der Kommunikation mit Investor:innen wichtiger, neue Reportingformate wie TCFD oder SASB gewinnen an Bedeutung. Kurz: Es gilt nachhaltige Transformation stetig, objektiv und authentisch zu belegen.

Expert:innenbeiräte

In Phasen des Wandels können Beiräte eine gute Begleitung sein. Regelmäßige Sitzungen ermöglichen einen vertrauensvollen Austausch und zeigen externe Perspektiven auf. Wir unterstützen bei der Berufung von Expert:innenbeiräten und moderieren regelmäßige Treffen.

Befragungen & Insights

Das Erkenntnisinteresse des Unternehmens bestimmt die Wahl der Methode: Mit Online-Umfragen, leitfadengestützten Interviews, qualitativen Analysen und Fokusgruppe schaffen wir einen Überblick oder gehen bewusst in die Tiefe. Auch indirekte Erhebungsmethoden wie Peer- oder Medienanalysen können wertvolle Einblicke ermöglichen.

Stakeholderevents

Veranstaltungen ermöglichen es, unterschiedliche Anspruchsgruppen zusammenzubringen und in intensiven Dialog zu treten. Wir planen und moderieren Foren und Events, um kontroverse Themen zu diskutieren oder gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Kontakt

Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen können.
Thomas Wagner
Partner
thomas.wagner@akzente.de
+49 (89) 202056-35